Über "MyMDb-CE"

Wie entstand dieses Projekt?

MyMDb-CE ist eine kostenlose Filmverwaltungssoftware, welche es einem ermöglicht, die private Filmsammlung zu sortieren und zu verwalten.

Ursprünglich wurde „My Movie Database“ von Markus Kamenew programmiert und veröffentlicht. In den ersten Jahren des neuen Jahrtausends entwickelte sich dieses kleine Projekt schnell zu einem der beliebtesten Filmverwaltungsprogramme im deutschsprachigen Raum.

Durch seine einfache intuitive Benutzeroberfläche, direkte Anbindung an die OFDb und viele einzigartige Features, hob sich MyMDb rasch von der Konkurrenz ab und erreichte nach und nach immer mehr Benutzer, welche ihre unzähligen Filme damit verwalteten.

Durch eine aktive und lebendige Community, samt zugehörigen Forum, wurde MyMDb über die Jahre stetig weiter verbessert und gepflegt. Die Programmierarbeiten wurden alle von Markus Kamenew privat in seiner Freizeit bewerkstelligt und in unzähligen Stunden umgesetzt.

Leider war eine Weiterentwicklung ab 2009 aus zeitlichen Gründen nicht mehr möglich. So musste sich Markus schweren Herzens dazu entschließen, sein Projekt zu beenden und die Weiterentwicklung an MyMDb mit Version 3.6 einzustellen.

Trotz Einstellung des Projektes konnten sich die meisten User nur sehr schwer von MyMDb trennen und blieben dem Programm – trotz fehlender Weiterentwicklung – bis heute treu.

Mitte 2018 jedoch, gab es bei der OFDb eine Änderung, so dass ab diesem Zeitpunkt kein Hinzufügen von neuen Filmen über die OFDb-Suche in die Datenbank mehr möglich war. Es fanden sich zwar (sehr innovative) Workarounds, die ein weiteres Arbeiten mit dem Programm ermöglichten, doch es begann bereits eine Suche nach Alternativen, die jedoch alle nicht überzeugen konnten. Dies hätte eigentlich den endgültigen Tod von MyMDb bedeutet ... und hier beginnt die eigentliche Geschichte von MyMDb-CE.

MyMDb-CE wird geboren!

Rasch fanden sich nach der oben genannten OFDb-Änderung einige treue User von MyMDb 3.6 im „Gemeinschaftsforum“ zusammen, da alle das Problem hatten, keine neuen Filme mehr hinzufügen zu können. Es wurde Kontakt zum ehemaligen Programmierer Markus Kamenew aufgenommen, welcher Ende September 2018 der Community den Quellcode von MyMDb 3.2.3 (aktuellere Versionen des Programmcodes waren nicht mehr vorhanden) selbstlos zur Verfügung stellte.

Nun hatte die Community die Möglichkeit, das Programm wieder zum Laufen zu bekommen und die OFDb-Änderungen anzupassen. Es wurde beschlossen, das Projekt wieder aufzunehmen und gemeinsam weiterzuentwickeln und so wurde die "MyMDb-Community Edition" geboren.

Auch Markus ist im Hintergrund wieder mit an Board und unterstützt uns mit Ressourcen und Ratschlägen bei unserem Ziel, seine Idee wieder wachsen und gedeihen zu sehen.

Nicht einmal drei Monate später, pünktlich zum Weihnachstsfest am 24.12.2018 ist es der Community gelungen, eine voll gestestete erste Vollversion von MyMDb-CE für Windows und nun erstmalig auch für Linux und Mac zur Verfügung zu stellen.

Wie geht es weiter?

Nachdem das Projekt durch MyMDb-CE wieder zum Leben erweckt wurde, ist es nun jedem Benutzer möglich, aktiv mitzuwirken. Unser Ziel ist es, dass MyMDb-CE durch eine große Community ständig weiter entwickelt wird. Durch viele aktive Mithelfer soll vermieden werden, dass MyMDb-CE wieder von einer einzelnen Person abhängig ist. Aktive Programmierer, Designer oder Leute mit guten Ideen sind also herzlich willkommen.

© Copyright 2018 - 2019 MyMDb-CE       All Rights Reserved         
Impressum  /  Data Privacy Policy